Dateiformate und Dateiendungen
GAEB 90:d81, d82, d83, d84, d85, d86
GAEB 2000:p81, p82, p83, p84, p85, p86, p89, p93, p94
GAEB XML:x81, x82, x83, x84, x85, x86
MS Excel:xls, xlsx, xlsm
MS Word:doc, docx, txt, rtf, htm, html, pdf
MS Access:mdb, accdb
dBASE:dbf
OeNorm:dtn, onlv
Datanorm:000-999, wrg, rab
REB:d11, d1e, d12
UGL:000-999
XML-API:tml, xml

Das Modul UGL ermöglicht die Konvertierung von UGL 4 - Dateien ins GAEB-Format

UGL ist mittlerweile eine weit verbreitete Schnittstelle zur Kommunikation zwischen Großhandel und Handwerk. Die Abkürzung UGL steht für "Übergabeschnittstelle Lang" und ist angelehnt an die Schnittstellenbeschreibung UGS (Übergabeschnittstelle). Die Problematik für die Bauausführenden ist, dass die Kommunikation mit dem AG auf LV-Positionen (GAEB-D83/84) basiert, die Großhändler und Hersteller jedoch mit Artikeln arbeiten und die GAEB-Formate P93 und P94 nicht unterstützen. Um dennoch miteinander elektronisch Daten austauschen zu können, bietet die UGL-Schnittstelle eine bequeme Möglichkeit, die Artikelpositionen der UGL-Datei in eine entsprechende GAEB-Datei zu übernehmen. Alternativ dazu kann der Datenaustausch auch über die Excel-Schnittstelle erfolgen.


Funktionsumfang




Das Modul DataNorm ermöglicht die Konvertierung von Datanorm 5 - Dateien ins GAEB-Format

Ansicht

Datanorm-Daten sind meist sehr umfangreich beschrieben. Daher ist eine flexible Aufbereitung des Artikel/Positionstextes sehr wichtig. Soll beispielsweise ein einzelnes Waschbecken angeboten werden, ist eine Artikelbeschreibung von einer Seite durchaus wünschenswert. Wird hingegen die Errichtung eines Gebäudes ausgeschrieben, wäre eine Seite Beschreibung für ein Waschbecken viel zu umfangreich. Daher ist es möglich, die Textaufbereitung entsprechend der jeweiligen Verwendung zu steuern. Ist die Verwendung sehr unterschiedlich, sollte die automatische Textaufbereitung genutzt werden. Bei dieser Option wurde vom Hersteller für jeden einzelnen Artikel eine optimale Textaufbereitung voreingestellt.


Funktionsumfang



zurück